#64 Tulum: Seeing our first tarantula, swimming with turtles and why cenotes are just amazing

Mexiko ist ein wahnsinnig großes Land. Das wird mir erst bewusst, als es heißt, dass wir von Puerto Escondido eine über zweitägige Busreise vor uns hätten, um auf die Yucatan Halbinsel am Golf von Mexico zu gelangen. Wer die letzten Beiträge verfolgt hat, weiß, dass Busfahrten nicht unbedingt unsere Lieblingsbeschäftigung sind, gerade, weil die Straßen …

#59 Antigua and Semuc Champey: Lava, a candle tour through the K’an Ba Cave and travelling with a cold

Die schlechte Nachricht zuerst: der Akku meiner Zahnbürste ist leer. Auf dem amerikanischen Kontinent mag meine australische Zahnbürste wohl nicht mit der amerikanischen Steckdose kooperieren. Ich hatte übrigens schon vor Australien eine elektrische Zahnbürste. Die hat passend zu Weihnachten 2017 aber ihren Geist aufgegeben, und da mein Zahnarzt mir ans Herz gelegt hat, eine elektrische …

#57 San Francisco: A 2-day stopover

Für nur zwei Tage sind wir zum Zwischenstopp in San Francisco gelandet. Mein erstes Mal auf dem Festland der USA. Ich erwarte Fast-Food Restaurants an jeder Ecke, riesige Pick-Up Trucks und übergewichtige US-Amerikaner (damit sind wahrscheinlich die beliebtesten Vorurteile abgedeckt). Trotzdem freue ich mich auf die steilen Straßen, die Cable Cars, und das europäische Flair …

#52 Airlie Beach: I need a drone to capture the perfect shots

Wir hätten gern noch für längere Zeit den feinen, weißen Sand Fraser Islands unter unseren Reifen gehabt. Anstelle dessen befinden wir uns wieder auf dem Asphalt des Pacific Coast Highways gen Norden, immer der Sonne und der tropischen Wärme hinterher. Wir überqueren bei Rockhampton (Australiens Beef-Hauptstadt) sogar den Tropic of Capricorn, den südlichen Wendekreis bei …